Startseite
News
Newsletter
Onlineshop
Niettechnik
Gewindeeinsätze
Schraubtechnik
Innenspannschrauben
Schraubgeräte
Gelenkarme
Schleiftechnik
Ergonomie
Sonderteile
Consulting
Geschäftsbedingungen
Impressum
Datenschutz

                                                             

                                                                                            

ISS – Innenspannschraube             

 

Schnelle und einfache Fixierung von zylindrischen Bauteilen

Die Innenspannschraube ist leicht einzusetzen und vielseitig anwendbar. Zum Spannen

reichen einfache metrische Innengewinde oder genormte Muttern aus. Die bei herkömmlichen Spannverbindungen verwendeten, aufwendigen konischen Gewinde werden

somit überflüssig.

Mit der Innenspannschraube lassen sich zylindrische Bauteile wie Rundstäbe oder Rohrprofile leicht fixieren. Durch ihr innovatives System lassen sich die Elemente ebenso leicht befestigen wie sie sich Lösen lassen. Dadurch können Sie Befestigungselemente, die häufig positioniert oder umgestellt werden müssen, sehr leicht verstellen.

 


 

Funktionsprinzip der Innenspannschraube                                      

 

 

 

Die Bohrung im Inneren bietet Platz für zylindrische Körper, wobei der Innendurchmesser der Öffnung wenige Zehntel größer ist, als der Durchmesser des zu befestigenden Bauteils. Ist das Bauteil eingesetzt, wird in die Innenspanschraube beispielsweise eine herkömmliche Mutter eingedreht, bis der Kopf der Innenspannschraube auf der Planfläche der Mutter aufliegt.

Wird die Innenspanschraube jetzt um eine Vierteldrehung weiter gedreht, verschieben sich die Gewinde der Schraube und das Gewinde der Mutter gegeneinander. Die Innenspanschraube wird dabei, aufgrund ihrer besonderen Bauweise, geringfügig und vollständig reversibel gedehnt. Dadurch wird der Innendurchmesser der Innenspanschraube soweit verringert, dass innenliegende Bauteile gleichmäßig und zentrisch gespannt werden.

 


 

 

Die zahlreichen Vorteile der Innenspannschraube auf einen Blick:

 

 

  •  Wiederholbare, schnelle und exakte Positionierung
  • Befestigt nahezu alle zylindrischen Objekte
  •  Hohe Zug- und Haltekraft: Mehr als 200 kg bei 57 Nm Anzugsmoment und 12mm Innendurchmesser
  • Mit nur einem Handgriff lässt sich das fixierte Objekt neu ausrichten
  • Verwendung in gewöhnlichen, metrischen Gewinden
  • Innendurchmesser von 4 – 25 mm (andere Durchmesser auf Anfrage)
  • Viele Anpassungsmöglichkeiten bei Kundenwunsch

     

                                              

 


Top

Richard Kreuzer Montagesysteme & Werkzeugtechnik GmbH | info@kreuzer-online.com