Schmierstoffe

Wie der Name bereits sagt, werden Schmierstoffe zum Schmieren in diversen Werkprozessen in der Industrie angewendet. Sie können aufgrund ganz unterschiedlicher Anforderungen zum Einsatz kommen:

  • Reibungsverringerung
  • KĂŒhlung
  • Abfuhr von Schadstoffen
  • SĂ€uberung des Werkstoffs
  • SchwingungsdĂ€mpfung
  • Dichtwirkung
  • Korrosionsschutz
  • hydraulische VorgĂ€nge

Machen Sie sich zunÀchst klar, auf welchen Eigenschaften Ihr Schwerpunkt liegt und wÀhlen Sie anhand dieser Gegebenheiten das passende Schmiermittel.

Verschiedene Schmierstoffe bei der Richard Kreuzer GmbH

Der Begriff „Schmierstoff“ ist recht weit gefasst, eine ganze Reihe verschiedener Produkte fĂ€llt darunter. Die Richard Kreuzer Montagesysteme & Werkzeugtechnik GmbH in Ingolstadt bietet Ihnen im Bereich Schmiermittel folgende Fluide:

  • KĂŒhlschmierstoffe
  • Gewindeschneidcreme
  • Schneidöle
  • Hydrauliköle

Bei uns erhalten Sie qualitativ hochwertige Schmiermittel. Gerne ĂŒbernehmen wir auch eine beratende Funktion und klĂ€ren mit Ihnen alle Fragen bezĂŒglich unserer Produkte und deren Einsatz. Nehmen Sie hierzu gerne Kontakt mit uns auf.

Bestandteile von Schmierstoffen und EinflĂŒsse

Jeder Schmierstoff besteht aus einer BasisflĂŒssigkeit und weiteren Additiven, die dem Stoff seine besonderen Eigenschaften verleihen. Schmierstoffe kommen in einer Vielzahl von Bereichen zum Einsatz: in der Hydraulik, der Automobilindustrie, im Bereich der Elektrik, in Kraftwerken oder der Luftfahrt. In der Industrie werden vorwiegend feste (Pasten) und flĂŒssige Schmiermittel verwendet.

Da die Schmierstoffe wĂ€hrend des Arbeitsvorgangs verschiedenen mechanischen, thermischen und chemischen EinflĂŒssen unterliegen, muss ihr Verhalten unter den herrschenden Arbeitsbedingungen stets berĂŒcksichtigt werden. Zudem unterliegen Schmierstoffe einem Alterungsprozess. Öle haben bei der Anwendung einige entscheidende Vorteile: Sie haben einen geringeren inneren Widerstand als Fette und lassen sich deshalb gut verteilen. Außerdem besitzen Sie die Eigenschaft WĂ€rme abzuleiten.

Wichtige Kennwerte von Schmiermitteln sind unter anderem:

  • Dichte
  • Flamm-/Brennpunkt
  • ViskositĂ€t
  • Tropfpunkt
  • Neutralisationsvermögen
  • Pourpoint

Sicherheitskriterien

SelbstverstĂ€ndlich entsprechen alle von uns angebotenen Schmierstoffe den allgemein gĂŒltigen QualitĂ€tskriterien. Bitte beachten Sie beim Einsatz von Schmiermitteln die Sicherheitsangaben der jeweiligen Hersteller und die Hinweise zur korrekten Entsorgung.