Nachwuchsschreiner fĂŒr hervorragende OberflĂ€chen ausgezeichnet

GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Elke Forster hat bei der GesellenstĂŒckausstellung der Schreiner-Innung NĂŒrnberg am 21. Juli 2019 den OberflĂ€chenpreis 2019 an Auszubildende verliehen.

Zusammen mit Wolf Maser, der den Preis in den letzten 10 Jahren vergeben hat und die Ehre jetzt an Frau Forster weiterreicht, wurden die GesellenstĂŒcke der jungen Schreinerinnen und Schreiner bereits am Vortag genau unter die Lupe genommen.

Drei StĂŒcke sind dabei mit besonders grĂŒndlich gearbeiteten OberflĂ€chen aufgefallen. „Eine OberflĂ€che, die sich handschmeichelnd anfĂŒhlt ist ein wichtiges QualitĂ€tskriterium eines handgefertigten SchreinerstĂŒckes. Alle angehenden Gesellinnen und Gesellen haben sehr gute Arbeit geleistet.

Die StĂŒcke der PreistrĂ€gerinnen und PreistrĂ€ger zeichneten sich dabei durch außergewöhnlich sauber bearbeitete OberflĂ€chen aus“, sagte Elke Forster nach der Preisverleihung.